+++ Corona-Update +++

Um Ansteckungsrisiken zu minimieren, arbeitet das Team der SBB bis auf Weiteres teilweise mobil von Zuhause aus. Telefonische Weiterleitungen sind eingerichtet. Bitte schreiben Sie bei Fragen zum Aufstiegsstipendium vorzugsweise eine E-Mail: Stipendiatinnen und Stipendiaten an die Ihnen bekannte persönliche Ansprechperson, Interessierte an aufstieg@sbb-stipendien.de.

----

Studieren mit Berufserfahrung (Foto: Marcus Gloger)

Das Aufstiegsstipendium unterstützt engagierte Fachkräfte mit Berufsausbildung und Praxiserfahrung bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums - in Vollzeit oder berufsbegleitend.

Die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Jährlich können rund 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben werden. Aktuell gibt es über 4.500 Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen. Damit ist das Aufstiegsstipendium eines der größten Studienstipendien in Deutschland.

Informationen zu allen Programmen der Begabtenförderung des Bundes finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

In einem Film berichten Stipendiatinnen und Stipendiaten über ihren Berufsweg und das Studium mit Aufstiegsstipendium:

Bild-Link zum Film Aufstiegsstipendium

Studienkolleg: „Wer, wenn nicht ich? – Mut zur Führung und Verantwortung“

Komplexe Veränderungen im Beruf, im eigenen Leben oder in der Gesellschaft anstoßen, Verantwortung für sich und für andere übernehmen, Vielfalt...

Mehr...

Kunst aus Halle im Museum KOLUMBA in Köln

Stipendiat Thomas Kobler ist einer der beteiligten Künstler

Mehr...

Hochschulaktionen im Sommer

Auch im Sommer 2020 informieren die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Aufstiegsstipendiums über das Förderprogramm und berichten von ihren...

Mehr...