Studieren mit Berufserfahrung (Foto: Marcus Gloger)

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums.

Das Stipendium ist ein Programm der Begabtenförderung und unterstützt Menschen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Der Start des Aufstiegsstipendiums war im Sommer 2008, jährlich können rund 1.000 Stiepndien vergeben werden. Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen.

Das Programm ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung „Aufstieg durch Bildung“. Mit dieser Initiative öffnet die Bundesregierung den Weg zu mehr Bildung und Qualifizierung in Deutschland - von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung im Beruf. Informationen zu allen Programmen der Qualifizierungsinitiative finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

06.05.2015

„Ich musste weite Umwege gehen, bis ich studieren konnte“ – Ingenieurin Dariga Kordic über ihr Studium

Dariga Kordic kam mit 16 Jahren aus Thailand nach Deutschland. Die Hauptschule schloss sie nach einem Jahr in Deutschland als Zweitbeste ihrer Klasse ab, verbesserte anschließend in einem Berufsvorbereitungsjahr ihre...Mehr...

21.04.2015

Studium mit Kind: „Mit Kind ist der Alltag immer eine Herausforderung“ - Interview mit Martin Vogt

Martin Vogt schloss die Schule mit der der Mittleren Reife ab, absolvierte eine Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur und erlangte nach knapp dreijähriger Berufserfahrung an der Berufsoberschule die Fachhochschulreife. 2010 begann...Mehr...

08.04.2015

Science Slam begeistert das Publikum

„Wir leben länger – Herausforderungen und Chancen!“: So lautete der Titel des 2. SBB Science Slams, diesmal in Ismaning bei München. Acht Stipendiatinnen und Stipendiaten stellten sich der Herausforderung, ihre eigenen...Mehr...

30.03.2015

„Man kann fast alle Ziele erreichen – auch über Umwege“ – Olja Wellstein über ihr Studium der Gesundheitsökonomie

Olja Wellstein kam 2001 mit knapp 20 Jahren aus Weißrussland nach Deutschland. Weil sie schon gute Deutschkenntnisse mitbrachte, nutzte sie die Gelegenheit einer Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten, die sie als...Mehr...