Studieren mit Berufserfahrung (Foto: Marcus Gloger)

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Fachkräfte mit Berufsausbildung und Praxiserfahrung bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums.

Das Stipendium ist ein Programm der Begabtenförderung und unterstützt Menschen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Jährlich können rund 1.000 Stipendien vergeben werden. Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen.

Das Programm ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung „Aufstieg durch Bildung“. Mit dieser Initiative öffnet die Bundesregierung den Weg zu mehr Bildung und Qualifizierung in Deutschland - von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung im Beruf. Informationen zu allen Programmen der Qualifizierungsinitiative finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

11.11.2016

„Mein Chef riet mir, dass ich das Abitur nachmachen und studieren solle“

Julia Grah: Mit Aufstiegsstipendium zur ZahnärztinMehr...

24.10.2016

Internationales Stipendiatenkolleg „Flucht, Migration, Integration“

Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung veranstaltete in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds das erste internationale Stipendiatenkolleg. Insgesamt 50 engagierte...Mehr...

04.10.2016

Elektroniker Christoph Gnoth: „Berufstätigkeit und Weiterbildung waren eine gute Grundlage für das Studium“

Christoph Gnoth absolvierte nach der Mittleren Reife eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme. Später bildete er sich in einer vierjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung an der...Mehr...

28.09.2016

Aufstiegsstipendium: Online-Bewerbung bis 5. Dezember

Beim Aufstiegsstipendium, der Studienförderung für Berufserfahrene, ist bis zum 5. Dezember 2016 wieder die Online-Bewerbung möglich. Alle in diesem Zeitraum gesendeten Bewerbungen werden gleichwertig behandelt. Das...Mehr...