Studieren mit Berufserfahrung (Foto: Marcus Gloger)

Das Aufstiegsstipendium unterstützt engagierte Fachkräfte mit Berufsausbildung und Praxiserfahrung bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums - in Vollzeit oder berufsbegleitend.

Die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Jährlich können rund 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben werden. Aktuell gibt es über 4.500 Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen. Damit ist das Aufstiegsstipendium eines der größten Studienstipendien in Deutschland.

Informationen zu allen Programmen der Begabtenförderung des Bundes finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

In einem Film berichten Stipendiatinnen und Stipendiaten über ihren Berufsweg und das Studium mit Aufstiegsstipendium:

Bild-Link zum Film Aufstiegsstipendium

Hochschulaktionen im Dezember

Stipendiatinnen und Stipendiaten des Aufstiegsstipendium informieren interessierte Fachkräfte mit Berufserfahrung auch in der Vorweihnachtszeit zum...

Mehr...

Felix Heumer: Sauberes Wasser ist seine Passion

Nach dem Schulabschluss mit Mittlerer Reife entdeckte Felix Heumer beim Besuch eines Klärwerks, wie vielfältig die Aufgaben als Fachkraft für...

Mehr...

Studienkonferenz: Megatrend Neoökologie - Hype oder globaler Wandel?

Rund fünfzig Jahre nach der Gründung des Club of Rome und seiner Studie „Die Grenzen des Wachstums“ stellt sich die Frage nach einer nachhaltigen,...

Mehr...

Braunschweig 23.11.: Stipendiaten bei der Messe "erfolg.im.beruf"

Mehrere Stipendiatinnen und Stipendiaten werden am 23.11. in Braunschweig bei der Messe "erfolg.im.beruf" an einem Infostand über das...

Mehr...