Anfahrt

Haupteingang
Seiteneingang

Die Geschäftsstelle der SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gGmbH befindet sich in der Menuhinstraße 6, 53113 Bonn.

Karte zum Download

Anfahrt mit ÖPNV:

Von ICE Bahnhof Siegburg oder Bonn Hauptbahnhof: mit Stadtbahn Linie 66 in Richtung Bad Honnef (ab Bonn HBF zusätzlich 16 und 63 Richtung Bad Godesberg) bis Haltestelle Olof-Palme-Allee.

Von dort Straße nördlich über zwei Fußgängerampeln queren, rechts in Fußweg einbiegen, zwischen Grünstreifen und großer Brachfläche bis zum ersten Gebäude gehen. Der Seiteneingang der Menuhinstraße 6 ist über eine Gartenpforte zu erreichen. Der SBB-Empfang befindet sich im 2. Stock.

Von Koblenz mit Regionalbahn: rechtsrheinisch bis Bahnhof Bad Honnef-Rhöndorf, von dort mit Stadtbahn Linie 66 Richtung Siegburg bis Haltestelle Olof-Palme-Allee;
linksrheinisch bis Bahnhof Bonn-Bad Godesberg, von dort mit Linie 16 oder 63 in Richtung Bonn HBF bis Haltestelle Olof-Palme-Allee. Fußweg wie oben.

Anfahrt KFZ mit Navigationssystem:

Eingabe "Menuhinstraße 6, Bonn". Vor dem Haus hat die SBB zwei Besucherparkplätze.

Anfahrt KFZ ohne Navigationssystem:

Von Bonn Stadtzentrum über B 9 an Kunstmuseen vorbei, am Kreisel in Richtung links halten, bergab auf Franz-Josef-Strauß-Allee, an nächster Kreuzung rechts in Sträßchensweg, direkt wieder links abbiegen und an Johanniter-Krankenhaus vorbei Sträßchensweg bis fast zum Ende fahren, rechts in Achim-von-Arnim-Straße, nach ca. 300 Metern links in Menuhinstraße.

Von A 59 oder B 42 über Konrad-Adenauer-Brücke, Abfahrt Bonn-Zentrum, an mehreren Zufahrten für Telekom-Komplex vorbei, hinter letztem Telekom-Gebäude rechts in Adalbert-Stifter-Straße (Achtung: Straßeneinfahrt erst spät zu sehen), rechts in Heinrich-Lübke-Straße, nach Linkskurve rechts in Menuhinstraße.

Bei Fragen wenden Sie sich an die SBB-Zentrale: 0228 62931-0.

 

Vom Kinderpfleger zum Juristen: „Ich dachte, dass ich nie für ein Stipendium infrage käme“

Nach seinem Hauptschulabschluss absolvierte Jan Resch zwei Ausbildungen: zuerst zum Kinderpfleger und später zum Erzieher. Nach mehreren Berufsjahren...

Mehr...

SBB: Betreuung der Geförderten und der Bewerbenden hat Priorität

Ob aus dem Home Office oder schrittweise auch wieder verstärkt aus dem Büro: Das SBB-Team hat in den letzten zwei Monaten große Anstrengungen...

Mehr...

Online-Auswahlgespräche haben erfolgreiche Premiere

An zwei Tagen führte die SBB die Auswahlgespräche zum Bundesprogramm Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene zum ersten Mal mit einer Online-Lösung...

Mehr...

Gesundheitsfachberufe: Neuaufnahmen ins Weiterbildungsstipendium

Trotz Corona-Krise: Zum April konnte die SBB 600 berufliche Talente aus den Gesundheitsfachberufen wie geplant in das Weiterbildungsstipendium...

Mehr...