Premiere für Film zur ideellen Förderung

Stipendiatinnen und Stipendiaten im Bundestag

Stipendiatinnen und Stipendiaten bei einem Besuch im Bundestag

Ein Stipendium hilft finanziell, es kann darüber hinaus aber noch viel mehr bieten. Das zeigt eindrücklich der Film zur ideellen Förderung bei den Bundesstipendien für berufliche Talente, der am letzten Wochenende bei den Auswahlgesprächen zum Aufstiegsstipendium Premiere hatte.

Ob interessante Seminare, Unternehmensführungen oder auch ein Besuch im Bundestag, inklusive einem Treffen mit einem Spitzenpolitiker: Im Film zu sehen sind Beispiele für die vielfältigen Aktivitäten, an denen die Stipendiatinnen und Stipendiaten teilnehmen können, organisiert von der SBB, von Schirmleuten oder den Geförderten und Alumni selbst.

Stipendiatinnen und Stipendiaten des Aufstiegsstipendiums und des Weiterbildungsstipendiums sind begeistert über das Angebot und schätzen besonders den Kontakt untereinander.

Im Aufstiegsstipendium ist die ideelle Förderung seit vielen Jahren ein essenzieller Bestandteil des Angebots für die Stipendiatinnen und Stipendiaten. Im Weiterbildungsstipendium ist die ideelle Förderung zurzeit in einer Pilotphase.

Ab sofort kann der Film der Regisseurin Julie Rosskopf auf dem YouTube-Kanal der SBB angeschaut werden:
https://www.youtube.com/watch?v=pxS8pBWu_sw

 

 

 


Icon X