Studieren mit Berufserfahrung (Foto: Marcus Gloger)

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums.

Das Stipendium ist ein Programm der Begabtenförderung und unterstützt Menschen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

Der Start des Aufstiegsstipendiums war im Sommer 2008, im Frühjahr 2013 konnte das 5.000ste Stipendium vergeben werden. Inzwischen gibt es Stipendiatinnen und Stipendiaten an über 300 Hochschulen.

Das Programm ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung „Aufstieg durch Bildung“. Mit dieser Initiative öffnet die Bundesregierung den Weg zu mehr Bildung und Qualifizierung in Deutschland - von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung im Beruf. Informationen zu allen Programmen der Qualifizierungsinitiative finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

11.04.2014

Mit Pflegeausbildung ins Uni-Studium: Interview mit Özlem Yetim

Özlem Yetim wuchs in Berlin auf und absolvierte nach ihrem Realschulabschluss eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Nach vier Jahren Berufserfahrung begann sie ein Studium der Patholinguistik an der Universität...Mehr...

21.03.2014

"Ich musste wieder lernen zu lernen" - Interview mit Christian Müller über sein Ingenieurstudium

Christian Müller absolvierte nach seinem Hauptschulabschluss eine Ausbildung zum Elektroinstallateur. Nach einer Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (Fachrichtung Elektrotechnik) und drei Jahren Berufserfahrung in der...Mehr...

10.03.2014

SBB bei der Weiterbildungsmesse in Darmstadt

Die IHK Darmstadt / Rhein Main Neckar organisierte für den 7. März einen Aktionstag mit Weiterbildungsmesse. Rund 50 Bildungsträger und Bildungsinsitutionen stellten ein breites Angebot für die berufliche Qualifizierung vor....Mehr...