Die Ausbildung zur Altenpflegerin war der Startpunkt für die Karriere: Interview mit Nicole Selier

Nicole Seiler absolvierte nach ihrem Realschulabschluss eine Ausbildung zur Altenpflegerin. Während ihres Erziehungsurlaubs bildete sie sich zur Sozialbetriebswirtin (TÜV) weiter und begann ein Fernstudium im Pflegemanagement an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH). Das Weiterbildungsstipendium nutzte Nicole Seiler für eine ganze Reihe von Lehrgängen zu Organisation und Management in der Pflege. Gleichzeitig übernahm sie im Beruf die Tätigkeit der stellvertretenden Pflegedienstleitung und später der Geschäftsführerin. An ihr Diplom-Studium schloss Nicole Seiler das Master-Studium „Unternehmensführung im Wohlfahrtsbereich“ an der Universität Heidelberg an und ist heute dort Doktorandin. Seit 2012 arbeitet sie als Gutachterin für den medizinischen Dienst der Krankenversicherung Rheinland-Pfalz.

Zum Interview