Mine Yasar erzählt von ihren beruflichen Plänen

28.11.2017 15:05

Videointerviews zum Weiterbildungsstipendium

Stipendiatinnen und Stipendiaten erzählen von ihrem Berufsweg und ihren beruflichen Zielen

Zusätzlich zu den Interviewauszügen im "großen" Film zum Weiterbildungsstipendium, gibt es nun Videointerviews mit einzelnen Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Die beruflichen Talente aus unterschiedlichen Ausbildungsbereichen haben eines gemeinsam: Mit dem Ausbildungsabschluss geht für sie die berufliche Entwicklung erst richtig los. Weiterbildungen eröffnen ihnen neue Möglichkeiten, die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt sie auf diesem Weg.

Auf YouTube gibt es nun bereits mehrere Einzelinterviews:

Mine Yasar macht nach der erfogreichen Ausbildung zur Druckerin eine Weiterbildung zur Medienfachwirtin.

Der Zimmerer Philipp Stich konnte mit dem Weiterbildungsstipendium die Meisterlehrgänge finanzieren und hat nun seinen eigenen Betrieb.

Die zahnmedizinische Fachangestellte Junia Forstner hat die Weiterbildung zur zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin absolviert. Nun hat sie neue Aufgaben und ein höheres Gehalt.

Weitere Videointerviews folgen.