Martin Lipski (Foto: IHK Oldenburg)

07.11.2017 09:58

Fluggerätemechaniker mit Neugier auf mehr

Das Weiterbildungsstipendium fördert Martin Lipski bei der beruflichen Entwicklung

Martin Lipski arbeitet als Fluggerätemechaniker in Nordenham unter anderem in der Montage des Langstreckenflugzeugs Airbus A-360. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, aber der Berufseinsteiger will noch dazulernen und sich beruflich weiterentwickeln.

Nach einem besonders guten Ausbildungsabschluss bewarb er sich bei der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer erfolgreich um ein Weiterbildungsstipendium. Bis zu 7.200 kann er nun für die Kosten für anspruchsvolle Weiterbildungen abrufen. Da in seinem Arbeitsbereich gute Englischkenntnisse wichtig sind, war seine erste geförderte Maßnahme ein Englisch-Intensivsprachkurs, den er auf der Insel Malta absolvierte. Inzwischen hat Martin Lipski die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt begonnen, für die er einen Großteil der Fördermittel verwenden wird.

Die Oldenburgische IHK hat auf der Website ein Stipendiatenporträt veröffentlicht.