28.05.2018 16:44

Krankenpfleger studiert Pflegemanagement: „Das Studium durchzuhalten, hat sich auf jeden Fall gelohnt“

Peter Lüdemann arbeitete als Synchron-Aufnahmeleiter in der Filmbranche, als er sich zu einer zweiten Ausbildung entschloss und Krankenpfleger wurde – mit einem Abschluss von 1,3. Nach verschiedenen Weiterbildungen wurde er Stationsleiter und pflegerischer Centrumsleiter an der Berliner Charité. Ab 2011 studierte er, gefördert durch das Aufstiegsstipendium, Pflegemanagement im Diplom-Studiengang an der Hamburger Fernhochschule (HFH). 2017 schloss Peter Lüdemann das berufsbegleitende Studium nach einer Unterbrechung erfolgreich ab. Seit Februar 2018 arbeitet der Diplom-Pflegewirt als pflegerischer Abteilungsleiter im St. Joseph Krankenhaus in Berlin-Tempelhof.

In einem Interview berichtet Peter Lüdemann über seinen Berufsweg und das Studium.
Zum Interview...